• So erreichen Sie uns:
  • +49 (0) 2822 - 79 14 91

Konventionelles Röntgen

Das konventionelle Röntgen ist noch immer ein wesentliches Diagnostiktool, für uns oft eine wichtige Basisdiagnostik in der Bildgebung Ihrer Beschwerden. Unser modernes motorisiertes Schwenkbügel-Röntgensystem (siehe Foto) ermöglicht beste Bildqualität auch bei niedrigen Röntgendosiswerten.
Die sehr flexible und teilweise motorisierte Positionierung des Stativs erlaubt uns ein breites Spektrum der Röntgendiagnostik, sowohl am sitzenden, stehenden als auch liegenden Patienten.
Dank digitaler Technik sind die Röntgenbilder sofort verfügbar.

Mit unserem mobilen Röntgenbildwandler sind wir zusätzlich in der Lage, zielgenaue Injektionen an schmerzhafte Strukturen des Stütz- und Bewegungsapparates, beispielsweise an der Wirbelsäule, durchzuführen. Nähere Informationen hierzu finden Sie hier

MAGNETRESONANZTOMOGRAPHIE (MRT)

Die Magnetresonanztomographie – auch: Kernspintomographie - arbeitet mit Magnetfeldern und Radiowellen und ist das genaueste Schnittbildverfahren,
um bindegewebige Strukturen wie Muskeln, Sehnen, Bandscheiben und Menisken zu beurteilen.

COMPUTERTOMOGRAFIE (CT)

Die Domäne der Computertomografie in Orthopädie und Unfallchirurgie ist die Darstellung knöcherner Strukturen.
Während der Untersuchung wird der Patient nicht nur aus einer Richtung durchstrahlt, sondern durch eine sich drehende Röntgenröhre aus allen möglichen Richtungen.
Im Gegensatz zur konventionellen radiologischen Darstellung können mittels Computerberechnung auch 3-D-Bilder erstellt werden.

 

Dr. Gruhn | Dr. Behn
Moritz-von-Nassau-Strasse 19
46446 Emmerich am Rhein

Telefon:+49 2822 79 14 91
Fax:+49 2822 79 14 92